wieder daheim

Runter wischen

15.5.19

Nach einem gemeinsamen Frühstück mit unseren Seglerfreunden Ilja und Stefan haben wir uns gegen 11:30 Uhr in Orth verabschiedet und haben nach der Fehmarn Sund Brücke direkten Kurs auf Grömitz genommen. Blauer Himmel, Sonne und eine herrliche Brise mit 2-3bft mit Wind aus NO hat uns dieser letzte Schlag unserer Reise zu einem entsprechenden Abschluss machen lassen. Wir sind um 16:30 in Grömitz eingelaufen und unser Platz war frei! Ein tolles Gefühl, nach 11 Monaten wieder an unserem Liegeplatz fest zu machen. Wir hatten das Privileg, ein unglaubliches Jahr zu verbringen, von dem wir lange zehren werden.

Zum Abschluss unseres Blogs hier eine kurze Auflistung unserer Reise:



Wir haben insgesamt 6491 Seemeilen zurückgelegt  (das entspricht 12021km)

Wir waren 334 Tage unterwegs. Davon waren wir 235 Nächte in einem Hafen, 56 Nächte vor Anker, 32 Nächte unterwegs (auch Mehrtagesfahrten) und 11 Tage Heimaturlaub in HH.

Wir haben uns 19 Inseln  und 48 Marinas in 7 Ländern angesehen. 🇩🇪,🇳🇱, 🇧🇪, 🇫🇷, 🇬🇧, 🇪🇸, 🇵🇹

Ein Winter bei 22°C verbracht und nur einmal Schnee gesehen (auf dem Teide, höchster Berg der Canaren)

Tolle Menschen aller Nationen kennen gelernt und kulinarisch alles getestet, was angeboten wurde!

Wir möchten uns bei allen unseren Bloglesern bedanken, für den Besuch auf unserer Seite, für die tollen Kommentare und dafür, daß wir somit auch regelmäßig den Ansporn hatten, unsere Reise zu dokumentieren!!

Und ein weiterer Dank gebührt all denen, die uns diese Reise ermöglicht haben!







 

6 Kommentar

  1. Danke euch Beiden für die tollen Reiseberichte, die ich, seit wir uns kennengelernt haben, immer mit hochgenuss lese. In diesem Bericht gefällt mir die zusammengestellte Statistik!! Ich bin Fan von Statistiken aller Art.
    Wir hören wieder von ein ander!!
    Kommt jetzt gut an, lebt euch ein und freut euch auf euren Alltag!!
    Liebe Grüsse Pia

  2. Herzlich willkommen zurück. Es war immer wieder schön euren Blog zu lesen und mitverfolgen zu können was ihr erlebt habt.
    Und schon ist das Jahr vorbei. Es geht sooo schnell, zu schnell.
    Wir wünschen euch beiden eine gute und stressfreie Wiedereingewöhnungsphase.
    ‚S Langs vu de alde Heimat.😙

  3. Herzlich willkommen in Hamburg und danke für die einjährige Berichterstattung.

    Gerne denken wir an unser Treffen in Jersey zurück .

    Jutta und Volker

  4. Hallo Martina & Chris,

    Schön Euch wieder bei uns in Grömitz zu haben! Danke für die Mühe mit uns Eure spannende Reise zu teilen. Und nun zurück ins „Landleben“ mit der faszinierenden Weite der Meere ins Herz.

    Bis bald,

    Michael

    PS: ich schicke Euch gerne die Bilder von Euch bei der Ankunft in Grömitz wenn Ihr mir erneut Eure Mail schickt (habe ich leider verlegt!!)

  5. Liebe Martina & lieber Chris,
    toll, dass ihr diese lange Reise machen konntet und toll, dass so viele durch euren Blog mitreisen durften. Ich war jedenfalls mit allergrößten Begeisterung dabei – vielen Dank dafür 🙂
    Herzliche Grüße aus Binzen
    Andrea

  6. Liebe Martina und lieber Chris, wir freuen uns mit euch, dass ihr solch tolle Erlebnisse machen durften und dass ihr wieder heil in der Heimat angekommen seid. Die Erinnerungen an all das werden euch immer begleiten.
    Liebe Grüße aus Kandern
    H. u. D.

Schreibe einen Kommentar zu Michael Cortelletti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.